Durch die weitere Nutzung dieser Webseite erklären Sie sich mit der hier beschriebenen Verwendung von Cookies durch den BUND einverstanden. An dieser Stelle können Sie auch der Verwendung von Cookies widersprechen bzw. eine erteilte Einwilligung widerrufen. Der Einsatz von Cookies erfolgt, um Ihre Nutzung unserer Webseiten zu analysieren und unser Angebot zu personalisieren.

BUND-Kreisgruppe Neuss

13. März 2019

Uli Pfeiffer, Rolf Behrends, Swantje Schaubhut, Henning Walter (v.l.)

Zeidler – Die Imkerzunft des Mittelalters

Was zuerst wie ein kulturhistorischer Diskurs klang, war eine spannende und lehrreiche Abhandlung über die Geschichte der Bienen.
Die junge Referentin Swantje Schaubhut von der Universität Freiburg berichtete in ihrem Vortrag über die "Zeidler" frisch und anschaulich über die Bienen, die Wildbienen und die "Hausbiene". Frau Schaubhut hat sich im Rahmen ihrer Masterarbeit sehr intensiv mit der Geschichte der Bienen auseinandergesetzt.
Die Zuhörer erfuhren viel Neues über die Gewinnung von Honig im Laufe der Jahrhunderte bis hin zur heutigen Imkerei.
Natürlich waren auch die Schwierigkeiten der heutigen Imker und das "Bienensterben" Thema dieser interessanten Veranstaltung.

23. Februar 2019

..nach getaner Arbeit Foto: M. Kschammer

Baumschnitt an der Käthe-Kollwitz-Gesamtschule

Am 23.2. schnitten Mitglieder der BUND-Ortsgruppe Grevenbroich zusammen mit Lehrer*innen der Käthe-Kollwitz-Gesamtschule die Obstbäume auf dem Schulgelände. Bei bestem Wetter wurden die Bäume in Form gebracht und werden es hoffentlich mit einer reichen Ernte danken. In der verdienten Pause wurde über weitere Aktionen, insbesondere zum Insektenschutz, nachgedacht. 

21. Februar 2019

Übergabe Unterschriften im Petitionsausschuß. Foto: privat

Petition gegen den Bau der L361n

Heute wurden im Landtag die 2309 Unterschriften der Petition übergeben. Hoffen wir mal, dass die vielen Unterschriften bei den zuständigen Verkehrspolitikern zu einem Umdenken führen.

13. Februar 2019

Aktion Frühjahrsputz

Wie traditionell in jedem Jahr beteiligt sich die Ortsgruppe des BUND Grevenbroich/Rommerskirchen an der Aktion "Frühjahrsputz" der Stadt Grevenbroich am Freitag, 15. März und Samstag, 16. März 2019.

Im Rahmen dieser Aktion werden wir am Samstag, 16. März, die Apfelwiese im ehemaligen Landesgartenschaugelände von Unrat reinigen.

Wer Lust hat, die Ortsgruppe in Aktion zu erleben, ist ab 10:00 Uhr herzlich eingeladen.
Jede helfende Hand ist natürlich sowieso willkommen. 

4. Februar 2019

Ergebnisse der KWSB (Kohlekommission)

Am 4.2.19 fand im Auerbachhaus in Grevenbroich eine Veranstaltung der Bündnis-Grünen zu den Ergebnissen der Kohlekommission statt.
Oliver Krischer, MdB, nannte die Eckpunkte und warb für ein schnelles Zusammenarbeiten in der Region, damit mit Auslauf der ersten Kraftwerke 2022 Ersatzarbeitsplätze geschaffen werden können.
H.C. Markert stellte fest, dass viele gute Ideen der Grünen von der regierenden CDU im Kreistag abgelehnt würden.
Dann durfte auch die IGBCE zu Wort kommen. Hier erfolgte erstmal ein Rundschlag: Antje Grothus wurde persönlich angegriffen, die NGO´s allgemein, ein bisschen auch die Grünen und die Ergebnisse der Kohlekommission sind auch schlecht. Ferner ist der Hambacher Wald nicht zu retten, zumal dort eh keine Tiere mehr leben. Danach sprach man sich dafür aus, dass RWE für alles entschädigt werden muss und dass die Arbeiter abgesichert werden müssen. In der folgenden Diskussion stellte sich heraus, dass es viele Ideen und Visionen gibt (Batteriefabrik, Recyclingfabrik, stoffliche Verwertung von Braunkohle) aber noch keine konkreten Planungen.
Wir begrüßen den Einstieg in den Ausstieg aus der Kohle, allerdings ist das Zeitfenster bis 2038 viel zu groß, um nur ansatzweise die Pariser Klimaziele zu erreichen.
Regional befürchten wir, dass unter dem Namen Strukturwandel alte Ideen umgesetzt werden sollen, die teuer und wirkungslos sind. Riesige Gewerbeflächen für Logistikunternehmen und immer mehr Straßenbau werden keine nachhaltigen Arbeitsplätze schaffen, wohl aber jede Menge Natur vernichten und zu noch mehr Verkehr führen. Anstatt für den ÖPNV ein Konzept für die Zukunft zu planen, wird auf 6-spurige Autobahnen gesetzt.
Was uns Angst macht, ist die Aussage, dass Planungen schneller durchgeführt werden sollen, denn das führt zur Beschneidung der Beteiligungsrechte der Bürgerinnen und Bürgern sowie der Verbände.


Rolf Behrens

Aktuelle Termine

Monatliche Treffen der Ortsgruppe

Ort, wenn nicht anders angegeben, unter Tel.: 02181/43040

08.05.2019 – 19:00 Uhr öffentlich mit Programm, "Essbare Stadt - Grevenbroich",  Christuskirche Stadtmitte, Gemeindehaus Himmelsleiter, Grevenbroich, Graf-Kessel-Str.9   

12.06.2019 – 19:00 Uhr

10.07.2019 – 19:00 Uhr

14.08.2019 – 19:00 Uhr

11.09.2019 – 19:00 Uhr öffentlich mit Programm, "Apfelwiese/Obstbaumwiesen", Christuskirche Stadtmitte, Gemeindehaus Himmelsleiter, Grevenbroich, Graf-Kessel-Str.9   

09.10.2019 – 19:00 Uhr

13.11.2019 – 19:00 Uhr öffentlich mit Programm, Christuskirche Stadtmitte, Gemeindehaus Himmelsleiter, Grevenbroich, Graf-Kessel-Str.9    

11.12.2019 – 19:00 Uhr 

 

 

BUND-Bestellkorb