BUND Bund für Umwelt und Naturschutz Deutschland


Kommunalwahl

10 Fragen an die Parteien zur Kommunalwahl 2014

Wie zur Kommunalwahl 2009 haben die BUNDSpechte  an die aufgestellten Parteien einen Fragenkatalog verschickt. Einiges hat sich in den letzten 5 Jahren bewegt, viele Fragen sind noch immer aktuell. Die BUNDSpechte wollen auch bei dieser Kommunalwahl von den Parteien wissen, welche Konzepte in der Natur- und Umweltpolitik konkret für Jüchen nach der Wahl umgesetzt werden sollen. 

Fragenkatalog 2014

Zu den Antworten der Parteien 2014, nach Themen

die Antworten der Parteien 2014, die bis jetzt vorliegen:

zur Artenvielfalt

zum Wald

zum Wasser

zur Landwirtschaft

zu Luft und Feinstaub

zur Kinder/Jugend/Umwelt

zur Flächenversiegelung

zum Verkehr

zum Klima

zur Energie

 

BUNDSpechte stellen Umwelt- und Naturschutzfragen zur Kommunalwahl 2009

Die BUNDSpechte engagieren sich seit Jahren für die Verbesserung der örtlichen Natur- und Umweltsituation in Jüchen.

Von den Parteien möchten die BUNDSpechte deswegen gerne wissen, wie Sie sich Natur- und Umweltpolitik konkret für Jüchen vorstellen und welche Konzepte mit Ihnen nach der Wahl umgesetzt werden. Dazu haben sie jetzt einen Fragenkatalog verschickt, der im folgenden eingesehen werden kann.

Fragenkatalog 2009

Zu den Antworten der Parteien 2009, nach Themen:

zu den Antworten der Parteien zur Klimafrage....

zu den Antworten der Parteien zur Energiefrage....

zu den Antworten der Parteien zur Waldfrage....

zu den Antworten der Parteien zur Artenvielfalt-Frage....

zu den Antworten der Parteien zur Verkehrsfrage....

zu den Antworten der Parteien zur Flächenversiegelungsfrage....

zu den Antworten der Parteien zur Wasserfrage....

zu den Antworten der Parteien zur Kinder- u. Jugendfrage....

zu den Antworten der Parteien zur Landwirtschaftsfrage....

zu den Antworten der Parteien zur Luft- u. Feinstaubfrage....

Quelle: http://www.bund-kreis-neuss.de/ortsgruppen/juechen/politik_kommunalwahl/