BUND Bund für Umwelt und Naturschutz Deutschland


Das CD-Sammelprojekt

Seit 2001 sammeln die BUNDSpechte in Jüchen alte CDs und DVDs und führen sie dem umweltfreundlichen Recycling zu.

Seit 2007 werden die CDs von der gemeinnützigen Aachener Projektwerkstatt zusammen mit den Korken abgeholt.

Seit 2008 erhalten sie dafür ein kleines Entgelt, mit dem sie die Patenschaft für eine alte Haustierrasse unterstützen.

Seit 2009 wird auch in Korschenbroich gesammelt.

Seit 2012 keine Vergütung mehr, Suche nach neuem Partner für die CD-Abholung

2013 Sammlung in Gitterboxen

2013 Abholung durch "GeldfürMüll"

2016 Abholung von 2 Gitterboxen durch Blueboxx in Elsenfeld

 

 

 

Plakate zum Projekt (alle Rechte bei Luzie Fehrenbacher)

CD-Sammel-Projekt

Sammelspindel

CDs bestehen aus einem hochwertigen Kunststoff, dem Polycarbonat. Wird dieser Kunststoff sortenrein gesammelt, kann er als wertvoller Rohstoff wiederverwertet werden.

Gebrauchte CDs gehören nicht in den Müll!

2001 hat sich der BUND Jüchen das Ziel gesetzt, möglichst flächendeckend CD-Sammelstellen im Gemeindegebiet anzubieten. Die von den BUNDSpechten gestalteten Sammelspindeln stehen in Jüchen außer im Rathaus überwiegend in den Schulen. Hauptansprechpartner sind dabei alle SchülerInnen. Da jeder Jüchener entweder ein Schulkind in der eigenen Familie oder Verwandtschaft hat oder Schüler in der Nachbarschaft wohnen, besteht die Möglichkeit, diesen die CDs mitzugeben oder sie selbst ins Rathaus zu bringen.

Seit 2009 wird auch in Korschenbroich gesammelt. Sammelstellen sind hier die Verwaltungsgebäude in den großen Ortschaften Korschenbroich, Kleinenbroich, Glehn und Liedberg/Steinhausen.

 

CDs und DVDs

CDs und DVDs sind aus unserem Alltag nicht mehr weg zu denken. Als preiswerte Speichermedien können sie Texte, Musik, Bilder, Grafiken, Filme und Werbung enthalten. Das Brennen von Daten auf CDs ist mittlerweile üblich.

20 Milliarden CDs wurden im Jahr 2000 weltweit hergestellt. Für 2005 ist eine Menge von 40 Milliarden CDs geschätzt.

Haben CDs oder DVDs Kratzer und sind nicht mehr abspielbar, oder ihre Daten sind veraltet und nicht mehr von Interesse, werden sie zu Abfall. Auch die vielen Gratis-CDs wandern oft unbesehen in den Müll.

 

Recycling

CDs bestehen etwa zu 99% aus Polycarbonat und zu 1% aus einer dünnen Aluminiumschicht mit Schutzlack und Druckfarben.

Die Metall-Schicht muss vom Polycarbonat getrennt werden.

Es gibt 2 Recycling-Methoden:

- die nass-chemische Ablösung

- die mechanische Ablösung durch Abfräsen. Es sind keine Lösungsmittel nötig, und es entstehen keine Abwässer. Weil dieses Verfahren umweltfreundlicher ist, leiten wir die gesammelten CDs und DVDs nur in mechanische Recyclingbetriebe weiter.

Die reine Polycarbonatscheibe wird dann zu Granulat geschreddert und als hochwertiger Werkstoff in der Produktion z.B. für die Medizintechnik, für die Auto- und Computerindustrie eingesetzt.

Das Sammelsystem

auf dem Bauhof erfolgt die Übergabe der gesammelten CDs

Der Rücklauf von ausgesonderten CDs aus privaten Haushalten und dem gewerblichen Bereich macht bisher in Deutschland nur einige Hundert Tonnen aus.

An den Sammelstellen in Jüchen und Korschenbroich können Alt-CDs und Alt-DVDs abgegeben werden. Von dort werden sie abgeholt und im Bauhof der Gemeinde zwischengelagert.

Bis 2006 wurden die CDs nach Süddeutschland in den Recyclingbetrieb "newcycle Kunststofftechnik" geschickt,

von 2007 bis 2013 wurden sie von der gemeinnützigen Projektwerkstatt Aachen abgeholt.Von dort gelangen die CDs und DVDs zu den Recyclingbetrieben, wo sie umweltfreundlich mechanisch recycelt werden. 

2013 Abholung in Gitterboxmenge durch "GeldfürMüll"

2016 Abholung von 2 Gitterboxen durch Blueboxx in Elsenfeld

 

 

Sammelstellen in Jüchen

- Rathaus Jüchen

- Grundschule Gierath 


- Grundschule Hochneukirch 


- Grundschule Jüchen 


- Grundschule Otzenrath 


- Grundschule Stessen 


- Gymnasium Jüchen 


- Realschule Jüchen

- Hauptschule Hochneukirch 


- EDV Apelt, Gierath

- „Haarträume“, Gierath 


- Bäckerei Mattheisen, Aldenhoven

- Bäckerei Brass, Damm

- Biobauernhof Essers, Neuenhoven

Sammel-Ergebnisse

2001: 65 kg CDs
2002: 64 kg CDs
2003: 77 kg CDs
2004: 84 kg CDs
2005: 103 kg CDs
2006: 115 kg CDs
2007: 193 kg CDs
2008:174 kg CDs
2009:165 + 66 kg CDs;
20010/11:400,5 kg CDs;
20012/13:324 kg CDs;
20014/15:727 kg CDs;

Sammelstellen in Korschenbroich

-Bürgerbüro Korschenbroich, Hindenburgstr. 19
-Verwaltungsnebenstelle Kleinenbroich, Ladestr. 2
- Verwaltungsnebenstelle Glehn, Bachstr. 12
-kath. Bücherei Liedberg/Steinhausen, Hildegundisstr. 19

Quelle: http://www.bund-kreis-neuss.de/ortsgruppen/juechen/cd_sammel_projekt/projekt_infos/